Drachenwand Klettersteig

ProgrammNr. #273

  • geführte Tour über den imposanten Drachwandklettersteig
  • landschaftlich reizvoll über dem Mondsee gelegen
  • Hängebrücke mit Tiefblick
  • gratis Klettersteigausrüstung leihweise (Helm, Gurt, Klettersteigset und -handschuhe)
  • es führt dich ein/e kletterversierte/r Bergführer / Bergführerin

Der Drachenwandklettersteig verläuft über den Ostgrat der Drachenwand und ist eingebettet in ein atemberaubendes Panorama über dem Mondsee / Salzkammergut. In St. Lorenz wurde 2008 dieser lange Klettersteig auf den Drachenstein erbaut. Der Drachenwandklettersteig ist in kurzer Zeit zu einem sehr beliebten und über die Grenzen hinaus bekannten Klettersteig herangewachsen. Mit einem Bergführer / einer Bergführerin an deiner Seite wirst du diesen spektakulären und langen Klettersteig "entspannt" meistern.

Preis bei
1 Teilnehmenden 349 €
2 Teilnehmenden 179 €
3 Teilnehmenden 129 €

Preis: 129 €

Schwierigkeit

schwierig, C/D (C) , 400 m
Dauer
1 Tag
Längste Etappe
 550 hm  550 hm  4 km  5 h
Max. Höhe
ca. 1060 m
TeilnehmerInnenzahl
1 - 3 Personen
Kondition
Ausdauer für ca. 4 h Gehen | Bewegung, wenige Höhenmeter < 600 hm
Technik
Leichtes Klettern und die Anwendung von Gurt, Seil, Steigeisen und Pickel möglich. Gute Trittsicherheit und Basiserfahrung in den relevanten Bergsportbereichen erforderlich.

  • mit Klettersteigset vertraut sein
  • eine gute Grundkondition für 5 Stunden Bewegung und 600 Höhenmeter
  • Klettersteigfähigkeiten bis zum Schwierigkeitsgrad C
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit im Gelände
Der Drachenwandklettersteig fordert eine Kondition für 600 hm. Du musst Passagen im C/D Schwierigkeitsgrad überwinden und einen steileren Waldweg absteigen.

Inklusive
  • Führung durch eine/n staatl. geprüfte/n Berg- und SchiführerIn
  • Organisation des Programmablaufes
  • Leihausrüstung

Exklusive
  • Fahrtkosten (An- und Abreise)
Zustieg - Drachenwandklettersteig - Abstieg
Treffpunkt ist zu Mittag der Parkplatz vor dem Gasthof Drachenwand (498m). Wir kontrollieren das Material und gehen gemeinsam den 30-minütigen Zustieg zum Einstieg des Drachenwandklettersteigs. Nach einer praktischen Einführung in die Grundlagen des Klettersteiggehens starten wir in die Wasserfallwand. Zu Beginn auch immer wieder flachere Passagen mit idyllischen Kiefern und Grasmatten anzutreffen. Es geht vorbei an der Gams zur steilen weißen Verschneidung (C). Nach weiterem gestuftem Gelände kommt die luftige Seilbrücke (B/C) oder die Pfeilerwand (D). Die letzten Meter in der Pfeilerwand bzw. die Pfeilerquerung sind nochmal C. Ab hier in beeindruckendem Panorama am Grat entlang zum Gipfel. Vom Gipfel bietet sich dir ein wunderschönes Panorama über die Seenlandschaft des Salzkammerguts. Der Abstieg fordert noch Aufmerksamkeit und führt über einen steilen Waldweg zurück nach St. Lorenz.

Etappe  560 hm  560 hm  5 km  5 h 

Hinweis: Aufgrund von Wetter und Verhältnissen kann das Programm von dem beschriebenen Ablauf abweichen.

Ü  nur Übernachtung | ÜF Übernachtung mit Frühstück | HP Halbpension (Frühstück und Abendessen) | VP Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen)

 Download als PDF

Bekleidung
  • Rad- oder Klettersteighandschuhe
  • dünne Haube (tragbar unter Helm)
  • Jacke, wind- und wasserdicht
  • Primaloft- oder Fleecejacke
  • lange dünne Berghose
  • Funktionsunterwäsche + Wechselleiberl
  • Wandersocken

Technische Ausrüstung 
normgerecht (CE-Zeichen) und modern

Allgemeines
  • Mobiltelefon aufgeladen
  • Trinkflasche mind. 1,5l
  • Stirnlampe mit neuen Batterien
  • Sonnenbrille + Sonnencreme + Kapperl
  • Jause für tagsüber (z.B. Nüsse, Müsliriegel, Schoko,...)

Optional (falls vorhanden)
  • Kamera
  • entsprechende topographische Karte (z.B. AV-Karte) + Planzeiger
  • Klettersteigführer

Falls etwas ausgeliehen werden muss, bitte um rechtzeitige Kontaktaufnahme!!!

Land  Österreich (AT)
Region Salzkammergut
Gebirge Nördliche Kalkalpen
Ausgangsort St. Lorenz
Treffpunkt   Parkplatz VOR dem Gasthof Drachenwand (498 m)
Das Salzkammergut ist ein mit vielen Seen durchzogenes Landschaftsgebiet im Norden der Alpen. Anteile haben Salzburg und Oberösterreich mit dem größten Anteil. Der Mondsee, Attersee, Wolfgangsee, Grundlsee oder Fuschlsee sind ein paar Beispiele dieser vielen Seen. Diese sind im Sommer beliebt zum Baden, Segeln oder für andere Wassersportaktivitäten. Das Salzkammergut hat einige Berge, welche zu den nördlichen Kalkalpen gezählt werden. Der Dachstein, Schafberg, Drachenstein, Drachenwand, Plombergstein, Trisslwand, Gamsfeld, Zwölferhorn, Gaisberg, Wieserhörndl  . . . liegen in dieser Region und sind ideal zum Wandern, Mountainbiken, Bergsteigen, Klettern und Paragleiten.