3 Skitouren an 3 Wochenenden im Salzburger Land

ProgrammNr. #81

  • drei Chancen auf gutes Wetter und guten Schnee
  • abwechslungsreiche geführte Skitouren im Salzburger Land
  • gratis Lawinenausrüstung leihweise (LVS, Schaufel und Sonde)
  • es führt dich ein/e staatliche/r Bergführer / Bergführerin

An den drei Wochenenden werden wir gemeinsam drei leichte Skitouren gehen. Je nach Verhältnissen werden wir das "beste" Gebiet auswählen und versuchen, den Pulver zu erschnüffeln. Du bekommst von uns eine Instruktion in dein LVS-Gerät und während der Touren immer wieder Tipps zum freudvollen und sicheren Skitourengehen.
Hast und Eile werden wir getrost im Auto vergessen und so meistern wir gemütlich die Strecke bis zu unserem jeweiligen Ziel.

Drei Tage -  So 14.02. |  Sa 20.02. | So 28.03.

Preis: 299 €

Schwierigkeit

wenig schwierig
Dauer
3 Tage
Längste Etappe
 1000 hm  1000 hm  6 km  7 h
Max. Höhe
ca. 2500 m
TeilnehmerInnenzahl
4 - 6 Personen
11.02.2018 - 13.02.2018
Kondition
Ausdauer für 6 h Gehen | Bewegung mit bis zu 1000 hm
Technik
Abschnitte in unwegsamen Gelände und auf schmalen Wegen. Trittsicherheit erforderlich. Tourenerfahrung in unwegsamen Gelände empfehlenswert.
Schitechnik
Aufstiegs- und Abfahrtsstücke bis 35°. Skitourenvorerfahrung (Spitzkehrentechnik) oder Skitouren Basiskurs wird vorausgesetzt.

  • Skitourenvorerfahrung 
  • Spitzkehrentechnik
  • Skifahren in allen Schneearten
Die Skitouren stellen folgende Anforderungen an dich: ca. 1000 Höhenmeter im Aufstieg, Spitzkehren im Aufstieg und eine Skiabfahrt über freies Gelände in unterschiedlicher Schneebeschaffenheit. 

Inklusive
  • Führung durch eine/n staatl. geprüfte/n Berg- und SchiführerIn
  • Organisation des Programmablaufes
  • Alle Kosten für den/die Berg- und SkiführerIn
  • Leihausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)

Exklusive
  • Fahrtkosten (An- und Abreise)
TAG 1-4 
Wir treffen uns immer morgens am Parkplatz des jeweiligen Skitourenziels. Je nach Wohnort von dir, fahren wir in Fahrgemeinschaft oder eben nicht. Hast und Eile werden wir, wie schon oben erwähnt, getrost im Auto vergessen und so meistern wir gemütlich die Höhenmeter bis zu unserem jeweiligen Ziel. Je nach Schneesituation - genussreich oder eben weniger - wedeln, stemmen oder kugeln wir talwärts. 


 Download als PDF

Bekleidung
  • Handschuhe + Haube (1x dünn und 1x warm)
  • Jacke, wind- und wasserdicht
  • Primaloft- oder Fleecejacke
  • Skitourenhose + lange Unterhose + Überhose
  • Funktionsunterwäsche + Wechselleiberl
  • Skisocken

Technische Ausrüstung
 normgerecht (CE-Zeichen) und modern
  • Rucksack ca. 25-35L (optional mit ABS-System)
  • Skitourenschuhe (Bindung darauf eingestellt)
  • Skitourenski + Bindung + Harscheisen + Klebefelle (gut haftend)
  • Teleskopskistöcke (mit Schneeteller)
  • LVS (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät) mit neuen Batterien oder >50%
  • Lawinensonde + Lawinenschaufel (aus Metall)

Allgemeines
  • Mobiltelefon aufgeladen
  • Trinkflasche oder Thermosflasche
  • Stirnlampe mit neuen Batterien
  • Sonnenbrille (gut abschließend) + Sonnencreme + Lippstick + Kapperl
  • Skibrille
  • Jause für tagsüber (z.B. Nüsse, Müsliriegel, Schoko,...)
  • Erste Hilfe mit Leukotape
  • Zweimann-Biwaksack

Optional (falls vorhanden)
  • Skihelm (empfohlen)
  • Mitgliedsausweis alpiner Vereine (Naturfreunde, ÖAV, DAV, SAC)
  • Kamera

 

Falls etwas ausgeliehen werden muss, bitte um rechtzeitige Kontaktaufnahme!!!

Treffpunkt wird dir per Email früh genug bekanntgegeben (je nach Verhältnissen und Wetter im Tennengau, Pongau, Pinzgau und/oder Berchtesgadener Land möglich).