Martin Pühringer

Gäbe es jemanden der das Wort `Bewegung´ erfunden hätte es wäre Martin. Geht es nach ihm liegt die Lösung (fast) aller Probleme in der Bewegung. Einen Tag ohne Bewegung im Freien ist für ihn genauso verloren wie eine Woche ohne Klettern. Neben seinem Sportstudium und seiner Arbeit als Kletterlehrer philosophiert Martin gerne über imposante Felswände, die Wichtigkeit des Freiluftzeltens und gibt gerne Tipps wie man alleine im Wald überleben kann. Ob Klettern, Ski fahren, Berg steigen, Biken, Yoga, …Bewegung kann so spannend sein und in Martins Fall auch zur Berufung werden. Er würde David Lama Recht geben der einmal sagte: „Klettern ist viel mehr als nur ein Sport. Draußen sein in der Natur, am Fels, das ist eine Lebenseinstellung.“

Kontakt
martin.puehringer@freiluftleben.at
+43 680 12 58 874

626 Yoga und Klettern auf der Insel Hvar 19.10.2019 - 25.10.2019 549 €

Ausbildung

  • Doktorand am Fachbereich für Sport- und Bewegungswissenschaften/ UNI Salzburg
  • Akkreditierter Trainingstherapeut
  • Zertifizierter Yogalehrer (YAA/RYS 500)
  • Landesskilehrer i. A.
  • Instruktor Sportklettern Breitensport
  • Übungsleiter Wildnis Trekking
  • Seilgartentrainer mobil

 

Arbeit

  • seit 2009 Vorstandsmitglied im Alpenverein OG Niederwaldkirchen
  • seit 2009 Lehrbeauftragter an der Volkshochschule Salzburg
  • seit 2014 Lehrbeauftragter am Universitäts-Sport-Institut der UNI Salzburg
  • seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei epidemiologischen Studien
  • seit 2017 Lehrbeauftragter bei der Studienergänzung der UNI Salzburg zum „bewegten Lernen“